SingleREC | Traumlande

Und ich hab mir schon wieder was neues ausgedacht: Kürzest-Aufnahmen, die eigentlich nur ein Teaser und eine Motivation für Dich sind, kreativ zu werden. Eben ein Single-Recording.

Da ich von der Idee der „SingleREC“ so begeistert bin, habe ich nochmal eine weitere Folge produziert. Hier ist der Mono-/Stereo-Effekt zwar nicht ganz so stark herausgearbeitet, dafür ist die Soundkulisse aber dichter und – meiner Meinung nach – besser gelungen, als im ersten Teil.

Wir befinden uns in den von H.P. Lovecraft erdachten Traumlande, einer „Zwischenwelt voller Gefahren“. Mein Lieblingspart ist übrigens der mit den Blasphemischen Flötenspieler.

Viel Spaß beim Hören! Übrigens ist die mittlerweile dritte Episode über Askanius bereits aufgenommen und im Schnitt. Sie erscheint, hoffentlich, bis Mitte Oktober.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s