today’s carmen

Das heutige Gedicht handelt von der Schneiderskunst. Ich habe mich für das Nähen mit Nähmaschine begeistern können und übe gerade fleißig das Nähen von Mützen und Stofftieren. Ich sage euch: Das macht einen Heidenspaß!

Der Schneider

Des Nähen’s Kunst ist des Schneider’s Ruhe.
Ist der Stich perfekt gesetzt,
so ist die Puppe nicht zerfetzt.
Doch damit’s niemand weiß, pack es flugs
zurück in die Truhe.

Übrigens: Die Gedichte unter dieser Rubrik hier sind alle von mir selbst verfasst. Du kannst sie gern zum Üben benutzen, wenn Du Sprecher bist, oder auch gern in Dein Real packen. Ich freu mich über eine Verlinkung zum Urheber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s